2. Wie erfolgt die Zuordnung einer Wohnung?

Bei der Zuordnung einer Wohnung geht es nicht nach der Reihenfolge der Anmeldungen. Hier stehen Kriterien der Bedüftigkeit bzw. der Behinderung im Vordergrund. Siehe hierzu auch die Ausführungen zum Thema "Wohngemeinschaft". Bewerber aus Rödermark oder mit Angehörigen in Rödermark sollen vorrangig berücksichtigt werden.